Anfragen für Gruppenreservierungen 

Die Preise pro Stand gelten für eine unbegrenzte Anzahl von Schützen. Über die Gruppenreservierung erhalten Sie eine Rechnung, die innerhalb der Zahlungsfrist zu zahlen ist.

Kurzfristige Reservierungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich, wir benötigen mindestens vier Wochen Vorlaufzeit vor dem ersten Schießtermin.

Schützen, die keinem Verband angehören sind über Sie (Kunde) zu versichern. Der Kunde stellt die Standaufsicht und gewährleistet, dass nur die Standaufsicht und die gerade schießenden Schützen auf dem Stand sind.

Aus organisatorischen Gründen teilen Sie uns Ihre Reservierungswünsche bitte ausschließlich auf dem beigefügten Formular mit und senden dieses an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Reservierungsformular finden Sie hier: FORMULAR.